Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Demokratie in Gefahr?

23. 04. 2024 von - Uhr

Birgit Mair referiert am 23. April 2024 ab 19 Uhr im Zeughausstüberl, Zeughausstraße 12, im mittelfränkischen Roth darüber, inwieweit unsere Demokratie durch den Rechtsruck in Gefahr ist. Sie stellt dar, wie ein Netzwerk extrem rechter und verschwörungsideologischer Akteure gezielt darauf hinarbeitet, demokratische Strukturen zu zerstören. Hierbei wird durchaus zweigleisig gefahren: Außerparlamentarisch beispielsweise über Putschversuche als auch mit demokratischen Mitteln über die parlamentarischen Instanzen. Sie geht dabei insbesondere auf die Reichsbürgerszene und die Unterstützungsprojekte rund um die AfD ein. Anhand verschiedener regionaler und überregionaler Beispiele erläutert sie, welche Strategien und Methoden zur Machtergreifung angewandt werden und wie die demokratisch-antifaschistische Zivilgesellschaft faschistischen Tendenzen entgegnen kann. Auch geht sie auf die Bedeutung der seit 2024 stattfindenden Anti-Rechts-Proteste nach den Correktiv-Enthüllungen sowie die jüngst vollzogene Straßenbenennung nach einem ehemaligen SA-Mann im benachbarten Allersberg und den Widerstand dagegen ein. Gerne dürfen Fragen gestellt und es darf mitdiskutiert werden.  Anmeldung unter oder mobil 0170 5905879. Eintritt frei. Veranstalter ist die Initiative Roth ist bunt. Die Diplom-Sozialwirtin Univ. Birgit Mair ist Mitbegründerin des Nürnberger Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung, Bildung und Beratung (ISFBB) e.V. (ISFBB). Die 57-jährige Nürnbergerin ist Autorin mehrerer Publikationen über Holocaust-Überlebende und extrem rechte Bewegungen und kuratierte mehrere Ausstellungen, darunter die bundesweit beachtete Wanderausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen". Seit 2005 führte sie mehr als fünfhundert Zeitzeugengespräche mit Holocaust-Überlebenden durch und hält Aufklärungsvorträge gegen Neonazismus und Rassismus. Für ihr Engagement gegen Rechts erhielt sie 2022 die Karl-Bröger-Medaille. Internet: www.isfbb.de, Instagram: @isfbb_birgit_mair
 

 

Veranstaltungsort

Zeughausstüberl

Zeughausstüberl, Zeughausgasse 12, 91154 Roth

 

Veranstalter

Roth ist bunt

Roth ist bunt, Kirchplatz 4, 91154 Roth

 
 
Bannerbild
Bannerbild
Demonstation 2019