Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Initiative

„Roth ist bunt“ ist eine im Jahr 2012 durch Karin Zargaoui (vhs Roth) und Bürgermeister a.D. Ralph Edelhäußer gegründete Initiative, die ein buntes Programm an Vorträgen, Seminaren, Workshops, Kunst- und Themen-Ausstellungen, Lesungen, Gesprächsgruppen, interreligiösen und interkulturellen Dialogen für Toleranz und Demokratie, Veranstaltungen politischer Bildung und gegen Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung, Links- und Rechtsextremismus organisiert.

 

Es ist ein Programm für und von Rother Bürgern (m/w/d) mit und ohne Migrationshintergrund, Bildungsträgern und Menschen mit interkulturellem Interesse. Das Thema Inklusion, aber auch Aufklärung zum Thema Homophobie, ist ein wichtiger Bestandteil des Gesamtprogrammes - nach den jüngsten Ereignissen auch die Organisation von und die Teilnahme an Demonstrationen.

 
Demonstation 2019