Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Familienführung Fürth - Jüdisches Leben

25. 09. 2021 um 14:00 Uhr

Franken war eine bedeutende Wiege jüdischer Kultur, in der sich vielfältige und bedeutende Traditionen entwickelten - mit großen Gelehrten, religiösen Riten, kulinarischen Gebräuchen und erstaunlich vielen Synagogenbauten. Es entstanden sogar eigene fränkisch-jüdische Dialekte. Fürth hatte einst eine große jüdische Gemeinde mit mehreren Synagogen. Doch was ist davon geblieben? Was lässt sich heute noch entdecken? Wo finden wir Spuren? Bei einem Rundgang durch die Fürther Altstadt tauchen wir ein in die Vergangenheit und erfahren viel über jüdisches Leben damals und heute. Die Führung ist auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Ermäßigte Gebühr 5,00 €. Kooperationsveranstaltung mit Roth ist bunt und den christlichen Kirchengemeinden in Roth. In der Gebühr ist die Familienführung beinhaltet  Eigene Anreise!

Anmeldung unter www.vhs-roth.de D18407GS (ab Sommer 2021) oder info@roth-ist-bunt.de 

 

Veranstaltungsort

Familienführung Fürth - Jüdisches Leben

Treffpunkt: Fürth, Grüner Markt, Gauklerbrunnen, 14.00 Uhr

 

Veranstalter

Familienführung Fürth - Jüdisches Leben

"Roth ist bunt" und vhs im Landkreis Roth

 
 
Demonstation 2019